Accessibility Hauptnavigation Inhalt Seitenübersicht

Der Film

anders leben - Lesben im Alter

Der Film anders leben - Lesben im Alter portraitiert drei alte Lesben: Hannelore, die frühere Leistungssportlerin, Christel, die Besitzerin einer der ersten Lesbenkneipen im Nachkriegs-Berlin, Wienke, die ehemalige Sonderschul-Rektorin und politische Aktivistin.

Ein Film über drei selbstbewusste, unkonventionelle Frauen. Ein Film übers „Normal-" und „Anderssein“, über Verdrängung und Befreiung. Nicht zuletzt auch: Eine Hommage ans Älterwerden.

Deutschland 2005, 60 Min.
Regie, Schnitt: Isabel Rodde
Kamera: Alexandra Czok, Beate Middeke, Andreas Buhr, Isabel Rodde
Produktion: medien konkret, Büro für Kultur- und Medienprojekte, Hannover

Mit freundlicher Unterstützung von
Nds. Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales, Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

In Kooperation mit

Stiftung Leben und Umwelt Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen